Der Rubik’s Connected und der Cubeast Timer

Nachdem ich im vorigen Video und Artikel ja bereits gezeigt habe, wie sich der Rubik’s Connected Smartcube in der gleichnamigen Original-App so macht, geht es diesmal um die Zusammenarbeit mit dem Cubeast Timer, der ja bekanntlich quasi alle aktuellen 3×3-Smartcubes unterstützt.

Und da Cubeast mit allen drei Cubes gleich gut arbeitet, zeige ich diesmal ein paar Funktionen und Bereiche, die bisher noch nicht besprochen wurden: Beispielsweise Logs und Statistics, die man filtern kann. Und das Arbeiten mit Sessions, für die man auch unterschiedliche Regeln definieren kann. Dank Sessions versauen z.B. die Screen-Solves oder die Einhand-Solves nicht die Statistik für die (schnelleren) normalen Speedsolves. Auch die Verwendung von Cubeast mit verschiedenen Smartcubes und das Wechseln des „Main Cube“ wird gezeigt. Viel Spaß:

Falls Ihr noch Fragen zu Cubeast oder dem Rubik’s Connected habt, nur her damit. Demnächst zeige ich dann den Smartcube von Gan, sowohl in Cubeast als auch in der originalen App.

Dieser Artikel erschien zuerst am 4. Juni 2021 auf freshcuber.de.

Ein Gedanke zu “Der Rubik’s Connected und der Cubeast Timer

  1. Pingback: Der Smartcube Gan 356 i2 und der Cubeast Timer (und Roux) | freshcuber.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s