Cube-Blogging im Jahr 2015

Den hohen Corona-Infektionszahlen und dem usseligen Wetter sei Dank: Nur 2 Tage hat es diesmal gedauert, die Übertragung des nächsten Jahrgangs fertigzustellen. Was soll man da auch anderes machen? Außerdem waren die Artikel, die für die Lösungs-Seite benötigt wurden, ja schon früher erledigt worden. Und 2015 war für mich persönlich ein sehr turbulentes Jahr; da habe ich spürbar weniger gebloggt.

Zunächst habe ich allerdings die noch fehlenden Seiten (siehe Liste rechts) und die Menüstruktur fertiggestellt, also beispielsweise Cube-Fotografie und Rolands Cube-Sammlung. Und den Artikel Meine Mains und Kauftipps für Cubes habe ich auch übertragen (und aktualisiert), da ich ihn ja ständig irgendwo verlinkt habe. Diese Links zeigen jetzt auf die aktuelle Version mit der Adresse freshcuber.wordpress.com.

Nach 2012, 2013 und 2014 nun also die Übersicht der Cubing-Artikel, die ich im Jahr 2015 im Rolandroid-Blog gepostet habe und die nun überarbeitet hier zu finden sind:

  1. Das Gänseblümchen
  2. Zauberwürfel-Grundlagen: Konjugation und Kommutatoren
  3. Lösungs-Video für den 4x4x4 Mixup Cube
  4. Lösung des 3x3x3 Mixup Cube
  5. Mein erster 7x7x7 Zauberwürfel
  6. Dino Cube 😉
  7. Lösungs-Ansatz für den 5x5x4 Cuboid
  8. Vaterschaftstest
  9. Herz-Zauberwürfel: Anfängerlösung und Parity-Fälle

Der Artikel „Vaterschaftstest“ ist übrigens ein schönes Beispiel dafür, dass ich nicht nur blind rüberkopiere, sondern entsprechend ergänze. Schaut doch mal rein, dann lernt Ihr einen Cube kennen, der wie ein Helicopter-Cube aussieht, aber in Wirklichkeit eine Kombination aus Skewb und 2x2x2 ist. Faszinierend…

 

Ein Gedanke zu “Cube-Blogging im Jahr 2015

  1. Pingback: Freshcuber-Podcast, Folge 36 | freshcuber.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s