Roland, Jäger des verlorenen Schatzes

Achtung, es folgt eine tolle Geschichte 🙂

Das Thema Cube-Roboter, also Maschinen, die den Zauberwürfel selbständig lösen können, ist gerade einmal wieder hoch aktuell. Nachdem Geräte wie der ◽Cubestormer 3 (aus Lego-Technik) oder der ◽Sub1 Reloaded gezeigt haben, wo die derzeitigen technischen Möglichkeiten sind, wird derzeit hauptsächlich der ◽Gan Robot diskutiert, die erste kommerziell verkaufte Cube-Maschine. Momentan läuft er „nur“ mit einem Bluetooth-Smartcube von Gan, denn der Gan Robot hat keine eingebaute Erkennung der Farben, sondern muss dies über die App bzw. von dem Bluetooth-Cube mitgeteilt bekommen.

Doch welches war die erste Zauberwürfel-Maschine überhaupt? Als ich 1987 die Ausbildung als Technischer Zeichner in einer feinmechanischen Werkstatt der Uni Köln begann, bekam ich so ziemlich als erstes mit, dass dort gerade eine Würfelmaschine als Gesellenstück eines Feinmechanikers gebaut worden war (siehe Abbildung). War die Würfelmaschine aus ‚meiner‘ Werkstatt vielleicht sogar der erste Cube-Roboter weltweit?

Ein noch früherer Zauberwürfel-Automat war mir jedenfalls nicht bekannt, aber zum Glück gibt es ja das Speedsolving-Wiki, so dass ich die gut 30 Jahre alte Frage gleich beantworten kann:
https://www.speedsolving.com/wiki/index.php/List_of_cube_solving_robots

Weiterlesen

Zauberwürfel mit BlueTooth (GoCube und Giiker Cube)

Mittlerweile sind Bluetooth-SmartCubes ziemlich etabliert und von verschiedenen Herstellern recht günstig erhältlich, so dass es eine eigene Kategorie hierfür auf freshcuber.de gibt, die nun Schritt für Schritt hier in den neuen Blog freshcuber.wordpress.com übertragen wird. Den Anfang macht folgender Artikel von 2018, der die ersten angekündigten SmartCubes beschreibt:

Vor einigen Jahren habe ich bereits über Bluetooth-Lautsprecher im Zauberwürfel-Look geschrieben. Diesmal soll es aber um „richtige“ Cubes gehen, die per Bluetooth an eine App angebunden sind und dieser mitteilen, welche Drehungen ausgeführt werden. Sogenannte Smart Cubes.

Was ist Bluetooth? Zunächst eine Erklärung für alle, die zuletzt in den 1980ern am Zauberwürfel gedreht haben und die letzten Jahrzehnte eingefroren waren oder so lange auf dem Klo saßen: 😉
Es handelt sich keineswegs um diese Färbetabletten, die Zahnbelag nachweisen. 😉 Vielmehr ist Bluetooth eine drahtlose Verbindungstechnik zwischen elektronischen Geräten. Man kann beispielsweise den PC per Bluetooth mit Maus und Tastatur verbinden. Oder das Handy mit der Freisprecheinrichtung des Navis oder Autoradios. Oder mit einem drahlosen Kopfhörer. Und jetzt sogar Handy mit Zauberwürfel.

Weiterlesen