Ich hab immer die Aufkleber abgezogen…

Kennt Ihr das: Ihr dreht irgendwo in der Öffentlichkeit am Zauberwürfel, und schon werdet Ihr angesprochen? Da hab ich gar nix dagegen (wenn es freundlich geschieht), selbst bei absoluter Ahnungslosigkeit. Aber es gibt halt interessierte und intelligente Kommentare, sowie die andere Sorte. Darüber hab ich gestern abend auf Twitter und Instagram abgelästert:

 

Wie gesagt: Nix gegen neugierige und/oder intelligente Anmerkungen, wenn jemand in der Öffentlichkeit zauberwürfelt. Aber dieses „ich hab immer die Aufkleber abgezogen“ oder „nach 5 Minuten fliegt das Ding bei mir in die Ecke“ kann ich langsam nicht mehr hören.

Weiterlesen

Zauberwürfel mit 2 Lösungen: Der Color-MirrorCube (Schrödinger’s Cube)

Mein aufwändigstes Bastelprojekt aus meiner ersten USA-Bestellung stelle ich hier vor, den Color MirrorCube, einen Zauberwürfel mit 2 unterschiedlichen Lösungen. Ganz gerne nenne ich ihn auch „Schrödinger’s Cube“, in Anlehnung an Schrödingers Katze, die dafür berühmt ist, dass sie gleichzeitig tot und lebendig ist.

Hier im Artikel stelle ich diesen Würfel vor; außerdem zeige ich den Umbau und ein Video mit beiden Lösungen dieses interessanten Cubes.

Weiterlesen

Heavy Metal Cube

Nach dem Kalender-Zauberwürfel ist der hier gezeigte Heavy Metal Cube mein zweiter Umbau aus der USA-Bestellung. Eigentlich nichts Besonderes, denn ein Standardfarben-Standardzauberwürfel bekommt lediglich neue Sticker quasi in Standardfarben.

Aber da der Würfel aus silbern glänzendem Metall gefertigt ist (gab’s mal bei Cubikon und ist ganz schön schwer), sieht er schon sehr schick aus, wenn er statt Standard-Stickern nun metallisch glänzende Sticker trägt. Zuvor sah man den Metall-Look des Würfels nur an den Kanten der Cubies, nun aber strahlt das ganze Gebilde sehr dekorativ in metallischem Glanz. Von den Dreheigenschaften ist der Metallwürfel nicht so überzeugend. Man kann ihn zwar lösen, aber Kunststoff ist eindeutig das geeignetere Material. Also ist der Heavy Metal Cube eher ein Fall für die Vitrine, wo er nun ganzjährig für weihnachtlichen Glanz sorgen darf. Weiterlesen

Kalender-Zauberwürfel

Das Jahr (2013 bzw. 2022) ist noch jung, daher passt diese Anregung vielleicht gerade besonders gut:

Es gibt Zauberwürfel als „ewige Kalender“, also ohne Jahreszahlen, dafür sind aber Wochentage und Daten beliebig kombinierbar. Man bekommt diese ggf. als fertige Würfel, oder aber als Sticker-Set. Letzteres macht zwar etwas Arbeit, aber dafür hat man es selbst in der Hand, ob es ein Speedcube wird, oder ein Quietsche-Knarz-Klemmwürfel.

Weiterlesen

Dayan Megaminx

Im November 2012 habe ich den neuen Dayan-Megaminx erhalten, der meinen Mf8-Megaminx ersetzen sollte. Bekanntlich gibt es ihn in 4 Versionen: Vollfarbig oder Schwarz mit Stickern. Und diese jeweils mit oder ohne „Corner Ridges“, also Erhöhungen an den Ecken. Ich habe mir die Sticker-Version mit diesen Griffkanten geholt. Zum Einen, weil die Multicolor-Version damals noch nicht auf Wettbewerben zugelassen ist war. Und zum Anderen, weil sie am ehesten dem Mf8 ähnelt. Der ist ja sehr griffig dadurch, dass er Tiles statt Sticker verwendet – also feste und hervorstehende Kunststoffplättchen.

Weiterlesen