Mein Spickzettel für den 4x4x4

Einleitung (November 2021): Dieser Artikel ist komplett veraltet. Ich habe ihn nur „aus historischen Gründen“ hier in den Blog übernommen – und um zu schauen, was von meiner Uralt-Methode für den 4×4 heute noch in meinem Lösungsweg Bestand hat. Wer eine gut erklärte, moderne Lösungsmethode für den 4×4 sucht, schaut bitte hier:
4x4x4, Speedcubing für Anfänger (Hoya-Methode)

Und jetzt mein 4×4-Spickzettel von 2012:

Inzwischen habe ich meinen etwa 30jährigen Rubik’s Master Cube mit Caramba Silikonspray wieder einigermaßen drehbar gemacht und mich an die Lösungsmethode von speedcubers.de herangewagt. Die 6 mal 4 Centersteine kann ich schon länger intuitiv lösen, auch die Paarbildung der Kantensteine erfolgt weitgehend intuitiv. Nur für die letzten Pärchen und für die Parity-Fälle brauche ich noch ein paar Zugfolgen, die ich mir hier notiere. Dann habe ich sie immer griffbereit dabei und brauche nicht unterwegs auf einer Website nachzuschauen, die sich am Smartphone eh nicht bedienen lässt…

Kanten-Pärchen bilden

Immer schön dran denken: Kleinbuchstaben bezeichnen NUR das Drehen der innenliegenden Ebene und NICHT das Drehen beider Ebenen.

Zusammengehörende Kanten stehen gegenüber (oben: vorne und hinten):

r U2 (l D2 l‘ U2) l D2 l2 (oder 2mal den folgenden Zug)

Zusammengehörende Kanten stehen über Kreuz (auch oben: vorne und hinten):

r (l D2 l‘ U2) (l D2 l‘ U2) r‘

Weiter gehts wie beim 3x3x3. Nun noch die Parity-Fälle, die übrig bleiben können. OLL-Parity hatte mein Würfel für fast 30 Jahre. Es musste wohl erst das Internet erfunden werden, um ihn zu lösen… 😉

Kanten-Parity

OLL-Parity (oberes Kantenpaar vorne falsch orientiert)

(r2 B2 U2 l)  (U2 r‘ U2 r)  (U2 F2 r F2)  (l‘ B2 r2)

PLL-Parity (obere Kantenpaare vorne und hinten vertauscht)

r2 U2 r2 (Uu)2 r2 u2

Hinweis: (Uu)2 bezeichnet das Drehen beider oberer Ebenen. Also U2 und u2.

PLL-Parity (obere Kantenpaare vorne und rechts vertauscht)

R‘ U R U ( r2 U2 r2 (Uu)2 r2 u2 ) U‘ R‘ U‘ R

Oder statt der Setup-Moves mit U-Perm gegenüberstellen und dann mit PLL-Parity lösen.

Ecken-Parity

Vordere Ecken tauschen

r2 U2 r2 (Uu)2 r2 u2 (siehe PLL-Parity)
Y‘ (Den ganzen Würfel im Gegenuhrzeigersinn drehen)
(R U R‘ U‘) R‘ F R2 U‘ R‘ U‘ (R U R‘) F‘ (T-Perm)

Vorne links und hinten rechts tauschen

r2 U2 r2 (Uu)2 r2 u2 (siehe PLL-Parity)
L‘ U R‘ U2 L U‘ R L‘ U R‘ U2 L U‘ R U‘ (N-Perm)

Wie gesagt: Nur mein Spickzettel. Die 4x4x4-Lösung wird komplett erklärt auf speedcubers.de.

Nachtrag (November 2021): OMG, war das damals kompliziert. Ich hoffe, ich habe nicht allzu viele Leser damit nachhaltig geschädigt. 😉

  • Also: Das Bilden von Kanten-Pärchen geht mit Flipping-Alg und auf der Vorderseite weitgehend intuitiv. Gut, dass ich diese Algs hier vergessen konnte.
  • Immerhin: Den OLL-Parity Alg verwende ich zwar nur noch selten auf dem 4×4 (da hab ich nen Schnelleren im Tutorial), aber bei größeren BigCubes, wenn nur 2 Kanten geflippt werden sollen, kommt er öfters zum Einsatz.
  • Bei PLL-Parity ist es im Prinzip noch der gleiche Alg – auch wenn ich jetzt Uw2 schreiben würde statt (Uu)2. Wenn es die benachbarten Kanten vorne und rechts sind, kann man auch einfach einen Sexy Move voranstellen.
  • Ecken-Parity ist auch nur PLL-Parity. Einen N-Perm (und erst recht diesen N-Perm) würde ich allerdings dabei möglichst vermeiden.

Nunja, speedcubers.de gibt es nicht mehr (ist mit dem Speedcube.de Forum zusammengelegt worden, das aber auch kaum noch genutzt wird). Und diesen Spickzettel sollte es auch eigentlich nicht mehr geben, aber ich bin halt irgendwie auch Nostalgiker.

Dieser Artikel erschien zuerst am 6. Mai 2012 im Rolandroid-Blog.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s